Infos

TiG

Das Theater im Gärtnerviertel ist ein freies Theater für Viertel, Stadt und Umland. Zur Aufführung kommen Klassiker, Volkstheater und experimentelle Stücke.

Spielorte

TiG macht den Stadtteil zur Bühne. Gespielt wird an unterschiedlichen Orten im Gärtnerviertel in Kooperation mit den Anwohnern.

Ein Picasso

Zur Eröffnung der Spielzeit 2017/2018 feiert das TiG am 12. Oktober seine Premiere mit „Ein Picasso“ von Jeffrey Hatcher im Geschäft Mode macht Mut.

Weißes Mäuschen

jugendTiG geht an die Schulen

Die Produktion „Weißes Mäuschen warme Pistole“ hat den Terror des rechten NSU Trios um Beate Zschäpe zum Inhalt. Ab September kann das Stück direkt an den Schulen gespielt werden. Die Schauspieler führen im Anschluss durch eine Diskussion. Theater hautnah.

Aktuelles

Freundeabend am 15.9.2017

Ein Abend, extra gestaltet für die Freunde des Förder- und Freundevereins , vom Ensemble des TiG. Das TiG stellt seinen Spielplan vor und gibt Rück- und Ein- und Ausblicke mit Texten und Musik. Herzlich willkommen sind auch all die, die das TiG kennenlernen und vielleicht ein Freund werden möchten. Beginn 19.30 Uhr in der KLAngwerkstatt Seggelke in der Oberen Königstraße 25. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen …