Aktion jugendTiG

TiG fördert mit der Aktion jugendTiG den Austausch zwischen Schule und Theater und bietet geeignete Stücke für Schulvorstellungen an. Im Anschluss an jede Vorstellung gibt es Raum für Austausch, die Schauspieler führen durch die Diskussion. Das erste Stück in dieser Reihe ist „multiple choice“ – eine Ensembleproduktion.

Dieses Stück ist mobil und kann auch an den Schulen direkt gespielt werden.