Aline Joers

1985 in Berlin geboren und aufgewachsen, schloss sie 2008 ihre Ausbildung am Michael Tschechow Studio Berlin als staatlich anerkannte Schauspielerin ab.

Sie gehörte vier Spielzeiten zum festen Ensemble des E.T.A. Hoffmann Theaters Bamberg. Gastengagements führten sie u.a. an das Landestheater Niederösterreich, das Wallgraben Theater Freiburg, den Heimathafen Neukölln etc.

Seit 2015 ist sie vermehrt theaterpädagogisch tätig und setzt sich in besonderem Maße für künstlerische Arbeiten mit Geflüchteten ein.

Zu sehen  in „Wahlverwandtschaften“  nach Goethe.