Atelier Bernd Wagenhäuser

Bamberg, Gertraudenstraße 10, Rückgebäude

Zeitgenössische, abstrakte Kunst und griechischer Sagenstoff in einem Raum.

Der freischaffende Künstler Bernd Wagenhäuser stellt dem TiG sein einzigartiges Ausstellungs-Loft zur Verfügung. In den spannenden Arbeiten und Kunstobjekten von Bernd Wagenhäuser spielt das TiG „König Ödipus“ in einer Neudichtung von Bodo Wartke.

Die ausgestellten Werke von Wagenhäuser lassen sich in seinem Atelier mit anderen Augen sehen, ebenso der archaische Stoff von Sophokles in der Neuinterpretation des Schauspielers und Musikkabaretisten Bodo Wartke. Zeitgenössisches trifft auf Antikes – in Wort und Bild.

Das Loft bietet außerdem einen ungewöhnlichen Blick in die 8 Meter hohe Fertigungshalles des Künstlers. www.atelier-wagenhaeuser.de