Anna Karenina

Infos

TiG

Das Theater im Gärtnerviertel ist ein freies Theater für Viertel, Stadt und Umland. Zur Aufführung kommen Klassiker, Volkstheater und experimentelle Stücke.

Spielorte

TiG macht den Stadtteil zur Bühne. Gespielt wird an unterschiedlichen Orten im Gärtnerviertel in Kooperation mit den Anwohnern.

„Wer hat Angst vor Virginia Woolf“

von Edward Albee feiert am 19.1.2019 Premiere. Wer kennt sie nicht, die legendäre Afterparty von Martha, George, Nick und Putzi. Vier grandios verzweifelte, erbärmliche, absurde Helden in einer grandios verkorksten Nacht. Ein großes Schauspielerfest. Neuer Spielort ist die Bamberger Verlagsgruppe (C.C. Buchner Verlag und C.C. Buchner21), Laubanger 8.

Weißes Mäuschen

jugendTiG geht an die Schulen

Die Produktion „Weißes Mäuschen warme Pistole“ hat den Terror des rechten NSU Trios um Beate Zschäpe zum Inhalt. Ab September kann das Stück direkt an den Schulen gespielt werden. Die Schauspieler führen im Anschluss durch eine Diskussion. Theater hautnah.

Aktuelles

Schulvortellungen „Ich Liebe du“

Liebe Lehrer*innen! Ein Theaterbesuch als Weihnachtsgeschenk gefällig - für die ganze Klasse oder Stufe? Ab JETZT bis Ende Januar können wir zu fast jeder Zeit für Ihre Schule eine eigene Vorstellung von ICH LIEBE DU an unserem spannenden Spielort anbieten: Dr. Pfleger Arzneimittel.

Über den Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas gibt es sogar Fördergelder. Einfach bei Olga.Seehafer@tig-bamberg.de melden und das Ganze läuft fast von ganz allein...

Weiterlesen …

Szenische Weihnachtslesung

Und weil Weihnachten auch dieses Jahr wieder kommt, bieten wir eine szenische Weihnachtslesung mit Heidi Lehnert und Stephan Bach an. Wer also Lust auf „Abgefahrene Weihnachten“ hat, sichert sich am besten schnell Karten dafür.

Die Lesung findet an drei verschiedenen Spielorten statt und Sie können sich einen Spielort aussuchen: Linienbus der Stadtwerke, Pferdestall im Krackhardt-Haus oder im Hotel „Krug“ in Stegaurach.

Der Vorverkauf startet am 13.11.2018.

Weiterlesen …