Infos

TiG

Das Theater im Gärtnerviertel ist ein freies Theater für Viertel, Stadt und Umland. Zur Aufführung kommen Klassiker, Volkstheater und experimentelle Stücke.

Spielorte

TiG macht den Stadtteil zur Bühne. Gespielt wird an unterschiedlichen Orten im Gärtnerviertel in Kooperation mit den Anwohnern.

Maria Stuart

Das TiG holt mit „Maria Stuart“ die beiden großen Königinnen Elisabeth I. von England und Maria Stuart von Schottland auf die Bühne und zeigt einen der aufregendsten Konflikte der Weltgeschichte – voller Witz, Scharfsinn und Eloquenz.

Weißes Mäuschen

jugendTiG geht an die Schulen

Die Produktion „Weißes Mäuschen warme Pistole“ hat den Terror des rechten NSU Trios um Beate Zschäpe zum Inhalt. Ab September kann das Stück direkt an den Schulen gespielt werden. Die Schauspieler führen im Anschluss durch eine Diskussion. Theater hautnah.

Aktuelles

TiG kooperiert mit der Uni Bamberg

Die Produktion “Hamlet“ in der Inszenierung von Nina Lorenz wird begleitet von den Studenten der Universität Bamberg in einer bisher einmaligen Kooperation zwischen Uni und Theater. Gemeinsam mit Dr. Corina Erk aus dem Lehrstuhl für Literatur und Medien sind die Kursteilnehmer des Theorie-Praxisseminars „Theater machen“ in den theatralen Schaffensprozess eingebunden.

Weiterlesen …