Pittoresker Innenhof

Bamberg, Obere Königstraße 32

Der Innenhof des Anwesens von Christine und Roland Leicht in der Oberen Königstraße 32 gibt Einblick in die versteckten und dem Publikumsverkehr nicht zugänglichen Innenhöfe der Weltkulturerbestadt Bamberg.

Im 18. Jahrhundert diente das vordere Gebäude als Wirtshaus. Und noch heute ziert das Wappen „Gasthaus zum güldenen Baum“ die Fassade des Hauses. Christine und Roland Leicht stellen dem TiG ihren einzigartigen Hof für die Freilichtaufführung „Jekyll und Hyde“ zur Verfügung.

www.leicht-karl-metallbau.de