David Grimm

David Grimm

Grafikdesign

David Grimm ist als freischaffender Künstler und Mediendesigner für das TiG seit 2014 tätig. Er gestaltet für das TiG hauptsächlich Plakatmotive und Drucksachen, aber auch Bühnenbilder, u.a. für die Produktion „Hamlet“(2018).

Im Bereich der angewandten Künste arbeitet er als freier Bühnenbildner für Theater und Fernsehen, sowie als Grafik- und Mediendesigner, überwiegend für Auftraggeber aus dem kulturellen Feld. Er ist Meisterschüler der Akademie der bildenden Künste in Nürnberg, studierte dort freie Kunst bei Christian Philipp Müller, Ottmar Hörl und Michael Sailstorfer.

2016 gründete er den Kunst-und Kulturverein ‚FRANZ KAfkA – Künstlerischer Arbeitskreis für kulturellen Antrieb‘, zusammen mit anderen jungen Künstlern, Musikern und Kuratoren in Bamberg.

Neben diesen Dingen ist er als Schlagzeuger mit der Band Dr. Umwuchts Tanzpalast unterwegs.

Bühne: Jekyll und Hyde / Hamlet

Links: www.grimmdesign.eu , www.davidluisgrimm.de , www.franzkafkaverein.de , www.drumwucht.de