Beate Roux

Beate Roux

Musik

Beate Roux ist freischaffende Pianistin, Korrepetitorin und Klavierpädagogin, arbeitet u.a. als Pianistin bei den Bamberger Symphonikern, im Lehrauftrag an der Otto-Friedrich Universität in Bamberg, als Gast am E.T.A.-Hoffmann Theater Bamberg, als Mentorin bei der Sommeroper Bamberg und als Pianistin der Internationalen Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation von Herrn Erich Fischer München.

Ebenso unterrichtet sie an der Kreismusikschule/Städtischen Musikschule in Bamberg und der Musikschule Strullendorf, gibt Konzerte im klassischen Bereich als auch im Bereich Chanson und Musical und erteilt Unterricht für Pianisten und Sänger.

Seit einigen Jahren kann man Sie in den unterschiedlichsten Projekten verschiedener Künstler erleben, unter anderem mit Martin Neubauer (Brentano-Theater Bamberg), Ensemble Lewandowski, Pieter Roux (Tenor)und Duo Harpiano und im Fränkischen Theatersommer.

Als Solorepetitorin arbeitete Sie mehrere Jahre an Opernhäusern in Dessau, Leipzig, Erfurt, Weimar, Dresden, zuletzt als Stellvertretende Studienleiterin am Nationaltheater in Weimar.

In der Spielzeit 2019/2020  ist Beate Roux als Gast in „Die Dreigroschenoper“  von Brecht/Weill als Korrepetitorin und Pianistin zu erleben.

Mehr über Beate Roux.