Laura Mann

Laura Mann

Schauspiel

Schon mit 16 Jahren stand Laura Mann als “Soulgirl” in der Musicalproduktion “Jesus Christ Superstar” auf der Bühne des Landestheaters Coburg. Nach dem Abitur studierte sie an der San Diego State University in Kalifornien Musical Theater Performance und Jazz Gesang, bevor sie ihre Ausbildung an der Stage School Hamburg in Tanz, Gesang und Schauspiel erfolgreich abschloss.

Seit ihrem Studium ist Laura für verschiedene Theaterproduktionen und Gesangsensembles, sowie im musikpädagogischen Bereich tätig und singt in Jazz Kombos und Big Bands. In ihrer fränkischen Heimat spielte sie unter anderem als Ensemblemitglied der Landesbühne Oberfranken sowohl Partien in klassischen Stücken, als auch in Musicals. Am Theater für Niedersachsen in Hildesheim war sie in der Spielzeit 2017/2018 festes Ensemblemitglied der Musicalcompany und in zahlreichen Produktionen zu sehen. Neben ihren Soloprogrammen “Christmas Jazz – Eine musikalische Winterreise” und “Ella – First Lady of Song”, einer Hommage an die Jazzsängerin Ella Fitzgerald, organisiert sie zusammen mit dem LOEWE Verlag interaktive Lesungen zur Bücherreihe “Das magische Baumhaus”.

Seit der Spielzeit 2018/2019 ist Laura Mann im TiG zu erleben.

Schauspiel: Cyrano / Der dressierte Mann